Monat: Mai 2019

So deaktivieren Sie den Windows 10-Sperrbildschirm

Sicher, der Windows-Sperrbildschirm begrüßt Sie mit einer atemberaubenden Aussicht, wenn Sie Ihren PC einschalten oder Ihren Laptop öffnen. Es dient jedoch keinem Sicherheitszweck, und Sie haben wahrscheinlich aufgehört, die Größe seiner Szene vor langer Zeit zu schätzen. Für mich ist der Sperrbildschirm nur ein Ärgernis, das ich klopfen oder wegziehen muss, bevor ich zum eigentlichen Anmeldebildschirm komme, hinter dem der Inhalt meines PCs gesperrt und gesichert ist. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, den windows 10 sperrbildschirm deaktivieren zu können, wenn Sie bereit sind, eine schnelle Änderung der Registrierung vorzunehmen.

Nachdem Sie den Sperrbildschirm verlassen haben, gibt es hier 13 weitere Dinge, die Sie bei der Einrichtung eines Windows 10-Laptops anpassen müssen, und was es an neuen Einstellungen gibt. Und wenn Sie gerade auf Windows 10 ($106 bei Amazon) April 2018 Update aktualisiert haben, erfahren Sie mehr über die besten neuen Funktionen, versteckte Juwelen sowie Verbesserungen bei Sicherheit und Datenschutz.

Entfernen Sie den Windows 10 Sperrbildschirm.

So deaktivieren Sie den Windows 10-Sperrbildschirm

So können Sie Windows anweisen, den Sperrbildschirm zu deaktivieren und Sie beim Starten Ihres PCs direkt zum Anmeldebildschirm zu leiten:

Suche nach regedit und run command

  • Doppelklicken Sie darauf, um HKEY_LOCAL_MACHINE im linken Bereich zu erweitern.
  • Mit einem Doppelklick können Sie die SOFTWARE erweitern.
  • Mit einem Doppelklick können Sie die Richtlinien erweitern.
  • Mit einem Doppelklick können Sie Microsoft.
  • Doppelklicken Sie jetzt nicht mehr, sondern klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows.
  • Klicken Sie auf Neu und dann auf Schlüssel.
  • Benennen Sie den neuen Schlüssel #1 um, den Sie gerade als Personalisierung angelegt haben, und drücken Sie Enter.

Klicken Sie im Ordner Personalisierung mit der rechten Maustaste in den rechten Bereich des Registrierungseditors, wählen Sie Neu und dann DWORD (32-Bit) Wert. Im rechten Bereich des Registrierungseditors erscheint ein neues Element mit dem Titel Neuer Wert #1. Benennen Sie es in NoLockScreen um und drücken Sie die Eingabetaste.

Doppelklicken Sie auf NoLockScreen, um die Wertdaten zu öffnen. Ändern Sie unter Wertdaten den Wert von 0 auf 1 und klicken Sie auf OK.

Neustart

Verlassen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu.

Jetzt umgehen Sie den Sperrbildschirm und gehen direkt zum Anmeldebildschirm, wo Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN eingeben müssen, um sich an Ihrem PC anzumelden. Und Sie können immer noch die Szene mit dem Sperrbildschirm hinter der Anmeldeaufforderung betrachten.

Apps zwischen Telefonspeicher und SD-Karte in Windows Phone 8.1 verschieben

Das neueste Windows Phone 8.1-Update brachte viele interessante Funktionen mit sich, darunter die Möglichkeit, Apps zwischen dem Telefonspeicher und der SD-Karte zu verschieben. Die Funktion daten verschieben auf sd karte kann sehr nützlich für Sie sein, wenn Sie ein preiswertes Windows Phone wie Lumia 520 oder Lumia 620 besitzen, das mit einem internen Speicher von 8 GB ausgestattet ist, da Sie jetzt größere Anwendungen oder Spiele auf der SD-Karte installieren können. Dieser Beitrag behandelt den SD-Kartenteil des Windows Phone 8.1-Updates und erklärt Ihnen auch, wie Sie Anwendungen zwischen SD-Karte und Telefonspeicher verschieben können.

Übertragen von Anwendungen vom Telefonspeicher auf die SD-Karte in Windows Phone

Apps zwischen Telefonspeicher und SD-Karte in Windows Phone 8.1 verschieben

Optimieren der Einstellungen:

 

Wenn Sie möchten, dass jede auf Ihrem Gerät installierte App auf die SD-Karte gehen muss, dann müssen Sie einige Einstellungen auf Ihrem Gerät ändern. Die Anweisungen lauten wie folgt:

  • Öffnen Sie Storage Sense aus der App-Liste.
  • Tippen Sie auf „Neue Apps speichern auf“.
  • Ändern Sie die Option auf SD-Karte.

Wenn Sie auch neue Downloads auf SD-Karte speichern möchten, dann können Sie dies tun, indem Sie einer ähnlichen Vorgehensweise in Storage Sense folgen.

Jetzt wird jede installierte App oder jede auf Ihrem Gerät heruntergeladene Datei automatisch auf der SD-Karte gespeichert.

Apps zwischen SD-Karte und Telefonspeicher verschieben

  • Öffnen Sie Storage Sense aus der App-Liste.
  • Tippen Sie auf die Leiste, die den Speicherstatus des Telefons anzeigt.
  • Klicken Sie auf „apps+games“.
  • Tippen Sie auf die Anwendung, die Sie verschieben möchten.
  • Klicken Sie auf „Auf SD verschieben“.

Ein ähnliches Verfahren kann angewendet werden, um Apps von der SD-Karte auf das Telefon zu übertragen. In Schritt 2 müssen Sie stattdessen auf die Leiste tippen, die den Speicherstatus der SD-Karte anzeigt. Mit dieser neuen Funktion können Sie mehr Apps installieren, und jetzt können Sie sogar größere Apps/Spiele wie Asphalt 8 installieren, ohne den Platz zu verlieren.

Eine weitere verwandte Funktion, die ich in diesem Update interessant fand, ist der offizielle Dateimanager. Ja, Sie können den offiziellen Windows Phone Dateimanager „Dateien“ aus dem Shop herunterladen. Mit Files können Sie Daten einfach verwalten, Sie können Dateien mit diesem Dateimanager kopieren, verschieben und löschen. Sie können sogar Dateien vom Telefon auf die SD-Karte oder umgekehrt verschieben.

Die neue Storage Sense App ist wirklich sehr hilfreich, und Sie können Apps verschieben oder deinstallieren, temporäre Dateien löschen und vieles mehr. Das neue Update hat viele weitere Funktionen, also bleiben Sie auf dem Laufenden über den Windows Club, um mehr über die Funktionen zu erfahren.